Zu Favoriten hinzufügen

zu verkaufen: Renoviertes Stadthaus in Pollensa

Haus, Kauf | Spanien, Mallorca, Nord, Pollensa

Property Price

550.000 EUR

Preis

Property Rooms

4

Zimmer

Property Bedrooms

4

Schlafzimmer

Property Bathrooms

2

Badezimmer

Property Total surface

156 m2

Gesamtfläche

E&V ID W-02OCTI


Weitere Informationen anfordern

Anbieter kontaktieren

Anbieter kontaktieren

Weitere Informationen anfordern

Informationen anfordern


Ausstattung und besonderheiten dieses hauses

Typ: HausRegion: NordGesamtfläche: 156 m2Zimmer: 4Schlafzimmer: 4Badezimmer: 2

Historisches Stadthaus, in einer der charmantesten Straßen von Pollença, unweit des berühmten Kalvarienberges und dessen 365 Stufen. Das vor kurzem renovierte Haus, bietet offene Räume auf unterschiedlichen Höhen, die dem ganzen einen interessanten Charakter verleihen. Im Erdgeschoss befindet sich das Wohnzimmer, ein paar Stufen höher die offene Küche, sowie ein Badezimmer. Im Obergeschoss befinden sich die Schlafräume, sowie ein weiteres Badezimmer. Ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Einbauschränken zwei Einzelzimmern und einem dritten, das als Arbeitszimmer oder Abstellraum genutzt werden kann. Es gibt zwei Aussenterrassen, auf denen man einen Swimmingpool bauen könnte. Die beste Aussicht genießt die obere Dachterrasse, auf der sich ein kleines Studio befindet. Home Office mit Meerblick inklusive. Der romantische Holzkamin, sowie warm/kalt Klimageräte machen das, um 1900 entstandene historische Stadthaus, bereit zum Einzug.


Virtueller Rundgang durch diese Immobilie


Kontaktieren sie ihren persönlichen berater

Pollensa

Via Pollentia 20 | 07460 Pollensa | Spain

Phone +34-971-53 20 50

E-mail pollensa@engelvoelkers.com


Pollensa: Lage und umfeld dieser immobilie

Mit einer Bevölkerung von mehr als 16.000 Einwohnern, befindet sich Pollensa im Norden der Insel. Die Stadt ist 7 Kilometer von der Küste, 58 Kilometer von der Hauptstadt und Flughafen in Palma entfernt. Zur Gemeinde von Pollensa gehören auch die Küstenorte Puerto Pollensa und Cala San Vicente. Die Altstadt von Pollensa ist geprägt von Historie und Tradition. In den engen Gassen und auf dem Kirchplatz bietet sich ein grosses Angebot an hübschen Strassencafés, Restaurants und Boutique-Hotels. Jeden Sonntag findet der bekannte Wochenmarkt statt. In den frühen 1920er wurde Pollensa zu einem beliebten Reiseziel für berühmte Maler, Schriftsteller und Musiker. Heute hat Pollensa dank seiner zahlreichen Kunstgalerien und kulturellen Veranstaltungen, wie dem Internationalen Musikfestival in der Kultur- und Kunstwelt einen guten Ruf. Weitere jährliche Veranstaltungen sind das im Januar stattfindende Fest „Sant Antoni, und „La Patrona Mare de Déu dels Ángels im August zu Ehren der Schutzheiligen. Viel Anklang findet auch die Weinmesse im April. Auf dem Berg Puig de María befindet sich eine kleine Klosteranlage. Von hier reicht der Ausblick über die Dächer von Pollensa bis zum Meer und die Berge der Tramuntana. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die römische Brücke und die Kalvarientreppe mit 365 Stufen. Die Umgebung von Pollensa bietet viele Möglichkeiten für Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer. Das Immobilienangebot reicht von typisch mallorquinischen Stadthäusern über Wohnungen bis hin zu prächtigen Landhäusern und Fincas, von denen einige über die für Ferienvermietung notwendige Vermietlizenz verfügen. Die Gegend um Pollensa ist seit jeher besonders gefragt.


Energieinformationen

Nicht verfügbar


Diese immobilien könnten sie ebenfalls interessieren

Haus Mallorca Nord - Pollensa Haus: Mallorca


Courtagepassus

Lieferung nach Vereinbarung

Grundsätzlich empfiehlt Engel & Völkers die baurechtliche Situation durch einen Fachanwalt prüfen zu lassen. Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen, die Engel & Völkers von Auftraggebern zur Verfügung gestellt wurden. Engel & Völkers übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Lieferung nach Vereinbarung. Die beim Kauf anfallenden Steuern, die Notar- und die Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Die Maklercourtage geht laut Verkaufsauftrag zu Lasten des Verkäufers.


Folgen Sie uns auf Social Media

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zweck der digitalen Analyse, zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung und zur Personalisierung der Werbung. Sie können unsere Cookie-Richtlinien hier einsehen