Grundstück mit genehmigten Finca-Projekt bei Capdepera - 1
Grundstück mit genehmigten Finca-Projekt bei Capdepera - 2
Grundstück mit genehmigten Finca-Projekt bei Capdepera - 3
Grundstück mit genehmigten Finca-Projekt bei Capdepera - 4
Grundstück mit genehmigten Finca-Projekt bei Capdepera - 5
Grundstück mit genehmigten Finca-Projekt bei Capdepera - 6
Grundstück mit genehmigten Finca-Projekt bei Capdepera - 7
Zu Favoriten hinzufügen

Grundstück mit genehmigten Finca-Projekt bei Capdepera

Grundstück, Kauf | Spanien, Mallorca, Nordost, Capdepera

Property Price

420.000 EUR

Preis

Property Plot surface

2,11 ha

Grundstück

E&V ID W-02JGF3


Exposé anfordern

Anbieter kontaktieren

Anbieter kontaktieren

Exposé anfordern

Exposé anfordern


Ausstattung und besonderheiten dieses grundstücks

Typ: GrundstückRegion: NordostGrundstück: 2,11 ha

Dieses Grundstück liegt zwischen Canyamel und Artá und bietet einen schönen Blick auf die umliegenden Berge und die Stadt Capdepera mit seiner mittelalterlichen Burganlage. Für das 21.309 m² große, ebene Grundstück liegt eine gültige Baugenehmigung zur Errichtung einer eingeschossigen Finca mit 287,70 m² Wohnfläche zuzüglich überdachter Terrassen und Pool vor. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Sandstrände, mehrere Golfplätze und die Städte Artá und Capdpepera. Ein besonderer Vorteil dieses Grundstücks ist die städtische Wasserversorgung und die Möglichkeit problemlos einen Stromanschluss zu erhalten.


Kontaktieren sie ihren persönlichen berater

Artá

Calle Antoni Blanes 18 | 07570 Artá | Spain

Phone +34-971-82 93 39

E-mail arta@engelvoelkers.com


Energieinformationen

Nicht verfügbar


Courtagepassus

Lieferung nach Vereinbarung

Grundsätzlich empfiehlt Engel & Völkers die baurechtliche Situation durch einen Fachanwalt prüfen zu lassen. Alle Angaben basieren ausschließlich auf Informationen, die Engel & Völkers von Auftraggebern zur Verfügung gestellt wurden. Engel & Völkers übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Lieferung nach Vereinbarung. Die beim Kauf anfallenden Steuern, die Notar- und die Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Die Maklercourtage geht laut Verkaufsauftrag zu Lasten des Verkäufers.


Diese immobilien könnten sie ebenfalls interessieren


Folgen Sie uns auf Social Media

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zweck der digitalen Analyse, zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung und zur Personalisierung der Werbung. Sie können unsere Cookie-Richtlinien hier einsehen